Fördermanagement & Finanzierung

Förderungsmanagement & Finanzierung

Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz werden vielfach subventioniert. Wir unterstützen Sie umfassend bei energierelevanten Förderanträgen, wie beispielsweise Bundesförderung, (z.B. UFI, Klima- und Energiefonds, ÖMAG), Landesförderungen (z.B. Wohnbauförderung, Anschlussförderung) und EU-Förderungen (z.B. Horizon 2020, INTERREG).

Wir haben in den letzten Jahren für ein breites Kundenspektrum, ob Gemeinden, Klein- und Mittelbetriebe oder Industrie, bereits mehr als 120 Förderanträge abgewickelt und für unsere KundInnen über 7 Mio. Euro an Fördergeldern lukriert!

Über unsere Crowdinvesting Plattformen bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit Ihr Klimaschutzprojekt alternativ zu finanzieren. Damit bieten wir unseren PartnerInnen Dienstleistungen in der Schnittmenge von Energie und Finanzierung, wo wir unser technisches Know-How mit unserer Expertise im Finanzierungsbereich kombinieren.

Für InvestorInnen bietet sich dadurch die Möglichkeit bereits mit kleinen Beiträgen in erfolgversprechende Projekte zu investieren und Teil der österreichischen Energiewende zu werden. Die ProjektträgerInnen setzen durch diese Finanzierungsform Projekte um, die einen wesentlichen Beitrag zur Energieeffizienz und zum Ausbau erneuerbarer Energieträger in Österreich leisten.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Überprüfung der Förderfähigkeit

  • Ausloten aller Fördermöglichkeiten

  • Umfassende Förderungsberatung

  • Projektoptimierung (z.B. Bewertung von Sanierungsmaßnahmen im Energieausweis)

  • Förderabwicklung von der Einreichung bis zur Endabrechnung

  • Technische Expertisen für Finanzierungsinstitute bzw. InvestorInnengruppen als Grundlage für Finanzierungen

  • Unterstützung von ProjektentwicklerInnen und InvestorInnen bei der Suche nach entsprechenden Finanzierungsmöglichkeiten

  • Entwicklung von attraktiven Finanzprodukten zur nachhaltigen Energiefinanzierung

  • Entwicklung von Prozessen und Dokumenten zur Überprüfung von Kreditanträgen und Projekten

  • Risiko- und Finanzanalysen

  • Bereitstellung von Crowdinvesting Modellen & Plattformen

Referenzen

Metro setzt bei dem Neubau in St. Pölten auf Energieeffizienz, Erneuerbare Energie und ökologische Baustoffe.
Rathaus Lilienfeld

Wir prüfen das auf der angekauften, angrenzenden Liegenschaft befindliche Bestandsobjekt in Bezug auf Nutzbarkeit und Sanierbarkeit.

Tagebau

Seit 2006 unterstützen wir weltweit die Registrierung und Verifizierung von ca.

LED-Straßenbeleuchtung
Die Gemeinden St. Andrä Wördern, Tulbing und Zeiselmauer stellen im Rahmen der Klimaenergiemodellregion (KEM) Tullnerfeld Ost die öffentliche Beleuchtung auf LED um.