Infoveranstaltung: Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor

Arnulf Rainer Museum | Baden
Von der Bestandsanalyse zur Schlüsselübergabe

 

Datum:       Mittwoch | 23. Oktober 2019

Ort:             Arnulf Rainer Museum
                   
Josefsplatz 5 | 2500 Baden | Foyer

Uhrzeit:      14:00 bis ca. 16:00 Uhr
                    Eintreffen ab 13:30 Uhr

 

Die Veranstaltung richtet sich an Gemeindevertreter, die aktuell Bauvorhaben planen oder realisieren. Der Prozess zur Umsetzung von Gemeindeimmobilien wird von der Idee bis hin zur Umsetzung unter die Lupe genommen. Gemeindevertreter berichten von eigenen Erfahrungen aus unterschiedlichen Prozessstadien:

 

PROGRAMM:

12:30 optional:    Führung durch die aktuelle Ausstellung des Arnulf Rainer Museums für alle TeilnehmerInnen gratis

Ab 13:30 Kaffee und Kuchen im Foyer des Museums

Beginn 14:00 Begrüßung durch Bürgermeister DI Stefan Szirucsek

  • Vorstellungsrunde
  • Der Prozess zur Umsetzung von nachhaltigen Gemeindeimmobilien, Mag. Gottfried Heneis
  • e5 Gemeinde Stadt Baden und Immobilien,
    Mag. Herwig Troyer, Immobilien Baden GesmbH und
    Dr. Gerfried Koch, KEM-Manager
  • Erfahrungsbericht Ideenfindung für Sanierung NMS Orth,
    Vbgm. Maga. Elisabeth Wagnes
  • Problemimmobilie historische Bauten, Helmut Pimpl MA MSc
  • Erfahrungsbericht Realisierungswettbewerb Sanierung Rathaus Persenbeug, Bgm. Manfred Mitmasser
  • Gesamtausschreibungen (Generalunternehmer/ Totalübernehmer), DI Harald Pallausch
  • Private Finanzierung für kommunale Immobilienprojekte,
    Mag. Georg Mozelt
  • Erfahrungsbericht Umweltförderung Amtshaus Wiener Neudorf

Ende: 16:00

Im Anschluss: Möglichkeit zum individuellen Austausch bei einem Imbiss und Wein aus Baden.

Wir freuen uns über ihre Teilnahme!

Um simone.schwaiger [at] energy-changes.com (subject: Anmeldung%20zur%20Infoveranstaltung%20in%20Baden) (Anmeldung) unter simone.schwaiger [at] energy-changes.com (subject: Anmeldung%20zur%20Infoveranstaltung%20in%20Baden) oder 0676/847 133 224 bis spätestens 16. Oktober wird gebeten. Begrenzte Teilnehmerzahl! Bitte auch um Bekanntgabe, ob Sie an der Führung durch das Museum teilnehmen möchten.