MPower initiiert Crowd-Equity Runde

MPower initiiert Crowd-Equity Runde
Noch bis 5. April nachhaltig Investieren
In Afrika leben über 600 Millionen Menschen ohne Zugang zu Elektrizität. Darüber hinaus gibt es Millionen von Menschen, die zwar ans Stromnetz angeschlossen sind, aber aufgrund von Ausfällen und Störungen regelmäßig darauf verzichten müssen. Die Hälfte der davon Betroffenen lebt in Subsahara-Afrika, wo heute weniger als 35% der Bevölkerung an ein Stromnetz angeschlossen sind.
 
Unterstützt durch die „Crowd“ stellt sich MPower der drängenden Herausforderung, einen sauberen Energiezugang für Teile der Bevölkerung zu schaffen, die bisher von der Energieversorgung ausgeschlossen waren. MPower geht dieses Problem mit vollen Elan an und ist nach nur drei Jahren in drei Märkten (Sambia, Kamerun und Togo) mit seinem eigenem Team lokal tätig und konnte zudem weitere Vertriebspartner in Botswana, Malawi und Mali gewinnen. Zudem bereitet das junge Unternehmen derzeit seinen Markteintritt nach Ghana und Namibia vor. MPower konnte des weiteren eine strategische Partnerschaft mit South Pole, dem weltgrößter Entwickler von Emissions-Reduktions-Projekten aufsetzten und wird zudem durch eine „TA Facility“ von responsAbility, einem der weltweiten grössten Impact Investoren, unterstützt. In diesem Projekt wird die Kreditrisikobewertungen unserer Endkunden auf der Grundlage von Datenanalysen bewertet.
 
Jedes Solarsystem hilft darüber hinaus, knapp 1 Tonne Treibhausgase jährlich zu vermeiden.
 
Nach einer ersten erfolgreichen Crowdlending Kampagne führt MPower nun eine zweite Kampagne durch. Ihr Investment ermöglicht es mehr als 1.000 Haushalten und Kleinunternehmen nachhaltige und erschwingliche Solarprodukte zu liefern.
 
Die Endkunden können so ihr Zuhause oder Geschäft mit Licht ausstatten, Mobiltelefone aufladen oder Radios benutzen, und das komplett gratis mit Hilfe der Sonne. Unsere größeren Systeme stellen darüber hinaus genügend Energie für die Nutzung eines energieeffizienten Kühlschrankes, Fernsehers oder anderer Produkte, wie beispielsweise Solarpumpen, zur Verfügung.
 
Erschwingliche Energie führt nicht nur zu einer Erhöhung des Lebensstandards durch bessere Bildungschancen und erhöhter Sicherheit dank Licht im Dunkeln, sondern stellt auch einen wichtigen Impuls für die wirtschaftliche Betätigung der Bevölkerung dar.
 
Investitionsmöglichkeit auf Crowd4Climate noch bis zum 5. April 2021
 
Das junge Startup startet bald mit einer Crowd-Equity Runde in den Frühling und will mit dieser Unterstützung expandieren, bestehende Projekte stärken und neue, innovative Projekte aufgleisen. Um eine Überschneidung der Finanzrunden zu vermeiden, wird die Crowd4Climate Kampagne von MPower vorzeitig beendet. Es bleibt Ihnen also noch Zeit bis zum 5.4.2021 um in das aktuelle Projekt von MPower zu investieren. Informieren Sie sich gleich auf der Projektwebsite.

Für Informationen zu den Projekten und der Crowd-Equity Runde verweisen wir Sie gerne auf die MPower Website oder ihr LinkedIn Profil. Als kleine Hilfe, um den Unterschied der beiden Finanzierungsarten besser zu verstehen, hat MPower ein Erklärungsvideo gemacht. https://vimeo.com/505632095