Klima entlasten, Transportrad nutzen www.KlimaEntLaster.at

Lastenfahrräder
  • Im Projekt KlimaEntLaster treten wir mit Unternehmen und Gemeinden in Kontakt und führen vor Ort Erhebungen durch, welche Arbeits- und Transportabläufe bzw
  • - Transportgüter geeignet sind für den Umstieg aufs Lastenrad geeignet sind.
  • Den Ergebnissen entsprechend werden den Unternehmen je nach Verfügbarkeit passende E-Transportradmodelle zugeteilt, damit sie ein Monat lang getestet werden können
  • Dabei werden sie beratend begleitet, danach wird der Testmonat evaluiert
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten von Transporträdern werden so für Betriebe und Gemeinden mittels Langzeittest erlebbar gemacht
  • Der Umstieg auf CO2-neutrale Transportmittel für Transportwege und betriebliche Abläufe kann getestet werden

Ziel des Projektes 'Klima entlasten, Transportrad nutzen' oder kurz 'KlimaEntLaster' ist es, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Transporträdern für ausgewählte Betriebe und Gemeinden erlebbar zu machen. So kann der Umstieg auf CO2-neutrale Transportmittel für Transportwege und betriebliche Abläufe getestet werden. Das Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) Leitprojekt findet in den KEM-Regionen Amstetten Nord und Amstetten Süd (entspricht dem Bezirk Amstetten und der Stadt Waidhofen/Ybbs) statt und bringt in der ersten Phase die Möglichkeit zum Transportrad-Langzeittest in bis zu 20 Betriebe und Pflegeheime! Jeweils ein Monat können diese nach einer detaillierten Erhebung, welche Transporträder für welche Arbeitsabläufe oder Wege in ihrem Betrieb geeignet sind, ein dafür geeignetes Transportrad testen. Die Erkenntnisse daraus können zeigen, ob diese Form der Mobilität und eines Langzeittests generell für Betriebe sinnvoll ist. In den letzten Jahren haben sich unzählige Anwendungen von Transporträdern bewährt. Obwohl sich die meisten Städte in Europa dieser Tatsachen mittlerweile bewusst sind, wird das volle Potential des Transportradeinsatzes bei Weitem noch nicht genutzt. Das trifft besonders in ländlichen Regionen und Kleinstädten zu. Dabei gibt es gerade auf kurzen Lieferfahrten und im innerbetrieblichen Verkehr großes Potential, klimaschädliche Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zu vermeiden. Zusätzlich zu Transporträdern für den Gütereinsatz werden Personentransporträder - vor allem für den pflegerischen und therapeutischen Bereich - für Tests in Kliniken und Betreuungseinrichtungen angeboten.