Mustersanierung Kindergarten St. Andrä an der Traisen

Mustersanierung Kindergarten St. Andrä an der Traisen
Mustersanierung Kindergarten St. Andrä an der Traisen
Mustersanierung Kindergarten St. Andrä an der Traisen
  • Förderungsmanagement „Mustersanierung 2020“

Der Kindergarten St. Andrä an der Traisen soll einer umfassenden thermischen Sanierung unterzogen werden. Zusätzlich wird ein Zubau erfolgen.  Aufgrund des hohen energetischen Standards erfüllt das Projekt die energetischen Vorgaben laut dem Leitfaden „Mustersanierung 2020". Zusätzlich sind noch weitere Fördervoraussetzungen wie die Einführung eines Energieverbrauchsmonitorings oder die Versorgung des sanierten Gebäudes mit mind. 90% erneuerbaren Energieträgern zu erfüllen. Die Förderung beträgt bis zu 40% für die thermisch-energetische Gebäudesanierungsmaßnahmen und 25% für Maßnahmen zur Anwendung erneuerbarer Energie und zur Steigerung der Energieeffizienz. Lediglich die Sanierung ist förderfähig, die Kosten werden aliquot zwischen Sanierung und Zubau aufgeteilt.