Um- und Zubau Rathaus Lilienfeld

Rathaus Lilienfeld
  • Potentialanalyse,Fördermanagement,Energieausweis,Ideenfindung Workshop,Auslobung Architektenwettbewerb,Begleitende Kontrolle der Planung in Bezug auf Energieeffizienz

Wir prüfen das auf der angekauften, angrenzenden Liegenschaft befindliche Bestandsobjekt in Bezug auf Nutzbarkeit und Sanierbarkeit. Durch die Abbruchentscheidung können durch einen Zubau an das denkmalgeschützte Rathaus die fehlenden Räumlichkeiten geschaffen werden. Mit den Verantwortlichen der Stadtgemeinde wird der Projektumfang festgelegt, der die Basis für einen Architektenwettbewerb mit Begleitung durch das Bundesdenkmalamt bildet. Das Siegerprojekt erfüllt alle Anforderungen des Bauherrn und es gelingt einen barrierefreien, harmonischen Gesamtkomplex zu schaffen. Der Bürgerservice–Bereich im Erdgeschoss und der Sitzungssaal mit abtrennbaren Trauungssaal im Obergeschoss sind im neugeschaffenen Zubau angesiedelt. Das erweiterte und sanierte Rathaus ist ein Blickfang, das von vielen Kommunalpolitikern aus anderen Gemeinden als Muster für eine erfolgreiche Sanierung und Erweiterung besichtigt und geschätzt wird.